31.03.2020 – Irritationen, Inspirationen und Interventionen
493
post-template-default,single,single-post,postid-493,single-format-standard,bridge-core-2.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-20.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default

31.03.2020 – Irritationen, Inspirationen und Interventionen

Ein femi­nis­ti­sches Genera­tio­nen­ge­spräch
31. März 2020 | 19 Uhr | Heus­sen­stamm. Raum für Kunst und Stadt

Gerahmt von der Aus­stel­lung „Frank­furt Femi­nism“ gehen drei Genera­tio­nen von Feminist*innen der Fra­ge nach, was  es für gelin­gen­de Bezie­hun­gen und Ver­stän­di­gung braucht. Wie kom­men wir zu Bil­dern und Vor­stel­lun­gen von Femi­nis­men? Was sind Zugän­ge, The­men und Bedin­gun­gen für gelin­gen­de per­sön­li­che und poli­ti­sche Begeg­nun­gen. Wel­che For­men von Femi­nis­mus braucht es heu­te und wie kom­men wir zu Alli­an­zen und Bünd­nis­sen im Kon­text aktu­el­ler gesell­schaft­li­cher Anfor­de­run­gen?

Es dis­ku­tie­ren:

Eleo­no­re Wie­den­roth-Couli­ba­ly
Refe­ren­tin für Bil­dung, Empower­ment, Anti-Ras­sis­mus, Geschich­te und Lite­ra­tur Schwar­zen Lebens in Deutsch­land. Mit­be­grün­de­rin der ISD und ehe­mals Vor­stand von ISD-Bund e.V.

Siraad Wie­den­roth
Vor­stand Initia­ti­ve Schwar­ze Men­schen in Deutsch­land e.V. (ISD e.V.)

Chris­tia­na Klo­se
Erzie­hungs­wis­sen­schaft­le­rin und Mit­be­grün­de­rin des 1. Mäd­chen­treffs in Deutsch­land

Sinah Klo­cke­mann
Päd­ago­gin FeM Mädchen*haus Frank­furt, poli­ti­sche Refe­ren­tin und femi­nis­ti­sche Akti­vis­tin

Mode­ra­ti­on:
Dr. des. Harpreet Kaur Cho­lia

Begrü­ßung:
Lin­da Kager­bau­er, Frau­en­re­fe­rat
Chris­ti­an Kauf­mann, Heus­sen­stamm
Kris­ti­na Nott­bohm, Hein­rich-Böll-Stif­tung Hes­sen

DER FLYER ZUM DOWNLOAD