Bildband „Ich will mein Leben extrem verändern“
848
post-template-default,single,single-post,postid-848,single-format-standard,bridge-core-2.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-20.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default

Bild­band „Ich will mein Leben extrem ver­än­dern“

Foto­pro­jekt des Frau­en­re­fe­rats Frank­furt mit der Künst­le­rin San­dra Mann

Das Foto­pro­jekt the­ma­ti­siert die Lebens­si­tua­ti­on von geflüch­te­ten Frau­en und gibt Ein­blick in die Hin­ter­grün­de für Flucht und Migra­ti­on von Frau­en heu­te. Der Bild­band por­trä­tiert fünf Frau­en, die seit 2015 als Geflüch­te­te nach Frank­furt gekom­men sind. Ihre Geschich­ten – vom Ankom­men in Deutsch­land bis heu­te – will das Frau­en­re­fe­rat exem­pla­risch erzäh­len.

Die Frank­fur­ter Künst­le­rin und Foto­gra­fin San­dra Mann hat die Frau­en über vie­le Mona­te hin­weg beglei­tet und in ihrer pri­va­ten Umge­bung foto­gra­fiert. Die Aus­wahl der Foto­mo­ti­ve und Dar­stel­lun­gen rich­te­te sich danach, was den Frau­en selbst wich­tig war und ist. Die Eigen­sicht der Frau­en bestimmt die Kom­po­si­ti­on: Als Ergeb­nis zeigt der Bild­band authen­ti­sche und unver­stell­te Ein­bli­cke in die Lebens­welt und den All­tag der betei­lig­ten Frau­en.

Das Pro­jekt ist im Rah­men der Kam­pa­gne „Kli­schee­freie Zone Frank­furt“ des Frau­en­re­fe­rats ent­stan­den, ent­wi­ckelt und geför­dert wor­den.

Der Bild­band ist im Buch­han­del (mit der ISBN 978 3940 599 094) zum Preis von 18 Euro oder direkt beim Niz­za Ver­lag erhält­lich: per Mail unter frankfurt@nizzaverlag.de oder online unter Niz­za-Bestel­lung.