Erster Frankfurter V-Day-Film
938
post-template-default,single,single-post,postid-938,single-format-standard,bridge-core-2.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-20.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default

Ers­ter Frank­fur­ter V‑Day-Film

Welt­wei­ter Akti­ons­tag gegen Gewalt an Mäd­chen* und Frau­en* in die­sem Jahr digi­tal

Der „V‑Day – One Bil­li­on rising“ ist ein inter­na­tio­na­ler Akti­ons­tag, der 2012 ins Leben geru­fen wur­de, um das Aus­maß von Gewalt gegen Frau­en* und Mäd­chen* auf­zu­zei­gen und dage­gen zu pro­tes­tie­ren. Seit 2014 fin­det auch in Frank­furt immer am 14. Febru­ar eine Tanz­de­mo statt, an der sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren Hun­der­te von Men­schen betei­ligt haben. Getra­gen wird die Akti­on vom Frau­en­re­fe­rat der Stadt Frank­furt und einem brei­ten Akti­ons­bünd­nis. In die­sem Jahr kann die Tanz­de­mo wegen der Pan­de­mie nicht statt­fin­den.

Statt­des­sen brin­gen vie­le Insti­tu­tio­nen gemein­sam mit Frau­en­re­fe­rat und Frau­en­de­zer­nen­tin in einem mit­rei­ßen­den Kurz­film ihre Soli­da­ri­tät und ihren Pro­test gegen Gewalt an Frau­en* und Mäd­chen* zum Aus­druck: mit Tanz, Spra­che und Ges­ten.

Eine „Mil­li­ar­de“ (One Bil­li­on) bezieht sich auf eine UN-Sta­tis­tik, nach der eine von drei Frau­en in ihrem Leben ent­we­der ver­ge­wal­tigt oder Opfer einer schwe­ren Kör­per­ver­let­zung wer­den. Das ist ein Drit­tel aller Frau­en welt­weit, eine Mil­li­ar­de Frau­en. Mitt­ler­wei­le betei­li­gen sich Län­der aus allen Kon­ti­nen­ten mit tau­sen­den von Aktio­nen – von Bar­ba­dos über die Mon­go­lei bis Kana­da und Süd­afri­ka. In Deutsch­land fin­det die Akti­on in über 180 Städ­ten statt.

In Frank­furt wird die Akti­on von einem brei­ten Bünd­nis getra­gen: Amt für mul­ti­kul­tu­rel­le Ange­le­gen­hei­ten, Bera­tungs­stel­le Frau­en­not­ruf, Bro­ken Rain­bow e.V., Bünd­nis Frank­furt für Frau­en­rech­te, DaMi­gra e.V., Deut­scher Olym­pi­scher Sport­bund e.V., Femi­nis­ti­sche Mäd­chen­ar­beit FEM Mäd­chen­haus e.V., FIM Frau­en­recht ist Men­schen­recht e.V., For­ward for Women e.V., Frau­en­häu­ser Frank­fur­ter Ver­ein, Frau­en hel­fen Frau­en e.V., Frau­en in Bewe­gung e.V., Frau­en­re­fe­rat, Infrau e.V., Les­ben Infor­ma­ti­ons–  und Bera­tungs­stel­le (LIBS) e.V., Migran­tin­nen­ver­ein Frank­furt e.V., Poli­zei­prä­si­di­um Frank­furt, Prä­ven­ti­ons­rat der Stadt Frank­furt, Terre des Femmes Städ­te­grup­pe Rhein-Main, Ver­ein zur beruf­li­chen För­de­rung von Frau­en (VbFF) e.V.

Kon­takt und wei­te­re Infor­ma­tio­nen: info.frauenreferat@stadt-frankfurt.de