home.frankfurt.telaviv – Dokumentation
1264
post-template-default,single,single-post,postid-1264,single-format-standard,bridge-core-2.1.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-20.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive,elementor-default

home.frankfurt.telaviv – Doku­men­ta­ti­on

home.frankfurt.telaviv:
Die Aus­stel­lungs- und Ver­an­stal­tungs­rei­he
mit Künstler:innen aus Frank­furt und Tel-Aviv
zum The­ma home ist doku­men­tiert!

Die Web­site des Pro­jek­tes (home-ffm-tlv.com) nimmt Sie mit in die ein­wö­chi­ge Aus­stel­lungs- und Ver­an­stal­tungs­rei­he und zeigt neben den Arbei­ten in der web­re­si­den­cy nun auch Bil­der und Ein­drü­cke aus Frank­furt.

Zu sehen sind die aus­ge­stell­ten Arbei­ten, Ein­drü­cke von den Instal­la­tio­nen und Per­for­man­ces sowie artist* talks. Kli­cken Sie sich durch und beglei­ten Sie die Künstler:innen auf der Suche nach ihren Kon­zep­ten des Zuhau­se-Seins. Die Ant­wor­ten sind so viel­fäl­tig wie die Künstler:innen selbst.

Die Fotos der Frank­fur­ter Foto­gra­fin Katha­ri­na Dub­no zei­gen ein­drucks­voll die Stim­mung und Ver­bun­den­heit der gemein­sa­men Woche.

Die femi­nis­ti­schen Künstler:innen aus bei­den Städ­ten: Maayan Danoch, Idit Her­man, Swoosh Lieu, Bár­ba­ra Luci Car­val­ho, Julia Mihá­ly, Ver­ed Nis­sim, Anny und Sibel Öztürk, Noga Or Yam, Xin­an Pan­dan, Naa­ma Roth, Eli­an­na Ren­ner und Rotem Volk.

Als Kooperationspartner:innen und Ver­an­stal­tungs­or­te mit dabei sind das His­to­ri­sche Muse­um Frank­furt, das Jüdi­sche Muse­um Frank­furt, der Mou­son­turm, das Schau­spiel Frank­furt sowie die Aus­stel­lungs­Hal­le in Sach­sen­hau­sen. Koope­ra­ti­ons­part­ne­rin ist zudem die Hes­si­sche Lan­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung.